» Jugendleiter/innenschulung für Migrantenselbstorganisationen und -jugendinitiativen

Ihr seid jung – dynamisch – motiviert? Ihr seid aktiv in einer Migrantenselbstorganisation oder einer Initiative junger Menschen mit (familiärer) Migrationsgeschichte? Ihr wollt bei Euch Aktionen für Jugendliche organisieren? Ihr wollt lernen, wie das geht?

Dann kommt zur JUGENDLEITER/IN-CARD-SCHULUNG in den Herbstferien 2014 nach Hannover! 

03.-09.November 2014 im Naturfreundehaus Hannover
Die Teilnahme ist kostenlos

  

 Das bringt Euch die JULEICA-Schulung:

Qualität

  •  eine super Ausbildung für die Jugendarbeit
  • gute Vorbereitung auf die Praxis

Legitimation

  • die Juleica belegt Eure Ausbildung für die Jugendarbeit
  • Anerkennung Vergünstigungen in vielen Einrichtungen
  • Bewerbungsvorteile bei der Jobsuche

Die Facts

  • Termin der Schulung: 03.-09.November 2014
  • Ort: Naturfreundehaus Hannover (www.naturfreundehaus-hannover.de)
  • Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos (Programm, Unterkunft, Verpflegung werden gestellt)
  • Fahrtkosten können bei Bedarf erstattet werden. Bitte vorher nachfragen!
  • Anmelden: Bis zum 10.10.2014, 10 Uhr bei:

Kirsten Laging-Yilmaz
Paritätisches Jugendwerk
Rosenwall 1
38300 Wolfenbüttel
Tel: 05331-9054620
kirsten.laging-yilmaz@paritaetischer.de

Gut zu wissen

  • Um die Juleica zu bekommen, müsst Ihr auch einen Erste-Hilfe-Kurs mitmachen, den wir Euch organisieren.
  • Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern (Mädchen und Jungs getrennt!)
  • Die Verpflegung nimmt Rücksicht auf Eure Wünsche (kein Schweinefleisch, vegetarisch, usw.).
  • Wir laden ein: Jugendliche im Alter von 16-20 Jahren, vor allem aus Migrantenselbstorganisationen – aber auch andere Interessierte sind willkommen.
  • Bei Fragen sind wir gerne für Euch da!!!